Herzlich Willkommen!

9513

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen eine unserer Dienstleistungen vorstellen, die wir als besonderen Service für Sie bereithalten. Wir kalibrieren Längen-Kalibriergeräte, beispielsweise Ihre Messtaster, Seilzugaufnehmer oder Dehnungsaufnehmer-Kalibriervorrichtungen, in hoher Qualität und sehr schnell nach der DIN EN ISO 9513.

Verfahren

Wir überprüfen Ihre Kalibriernormale mit einem Laser-Interferometer. Dabei wird ein Referenzspiegel für den Laserstrahl mit Ihrem Normal verbunden. Bei einer Längenänderung wird der Spiegel verschoben. Dabei wird die Summe des ausgesandtem und reflektiertem Strahl periodisch moduliert (Interferenz). Eine Längenänderung um eine halbe Lichtwellenlänge verursacht die Verschiebung um eine Periode. Die Längenänderung Ihres Normals erhält man aus der Multiplikation der Wellenlänge des Lasers und der Anzahl der Periodenverschiebungen. Dabei erreichen wir eine Genauigkeit von wenigen Nanometern.

In guten Händen

Unsere Techniker sind hervorragend ausgebildet und
arbeiten sehr zuverlässig und schnell.
Wir versprechen kürzeste Bearbeitungszeiten
und gleichbleibend hohe Qualität,
egal ob Seilzugaufnehmer oder Messtaster.



Rückführung

Unsere Akkreditierung nach DIN EN ISO 17025 umfasst Kalibriergeräte für Längenänderungs-Messeinrichtungen von Werkstoffprüfmaschinen. Diese Kalibriergeräte kalibrieren wir in unserem permanentem Labor nach der DIN EN ISO 9513.


Spezifikationen

  • 0 mm bis 1500 mm
  • Messunsicherheit: 0 mm bis 60 mm; 2 * 10-5 * l
  • Messunsicherheit: 0 mm bis 1500 mm; 2 * 10-4 * l
  • kleinste angebbare Messunsicherheit: 0,5 µm